Großzügige Unterstützung für FC-Jugend – Bernhard Fellner spendete seine Geburtstagssammlung

Als großer Gönner der Jugendfußballer des FC Furth im Wald erwies sich wieder einmal Bernhard Fellner, Chef vom Hotel Gasthof Fellner. Anlässlich seines Geburtstags verzichtete er auf Geschenke und bat um Spenden für soziale und wohltätige Einrichtungen und Vereine. Bei dieser Sammlung kam eine stattliche Summe zusammen, die Bernhard Fellner noch auf 3000 Euro aufrundete.

Je zur Hälfte wurde die Jugendabteilung des FC Furth im Wald und die Kinderkrebshilfe damit unterstützt. FC-Jugendleiter Markus Binsner zeigte sich sehr erfreut über diese Zuwendung und versicherte, dass diese in der Jugendarbeit des FC sehr gut angelegt sei. Er bedankte sich im Namen des FC und vor allem im Namen der Mädchen und Buben, die fleißig in den Jugendmannschaften trainieren.

Bernhard Fellner ist selbst beim FC groß geworden und aktuell als Trainer der F-Junioren im Einsatz.
Herzlichen Dank, lieber Bernie, für diese tolle Unterstützung.

Fotos: Die Bambini, F- und E-Juniorenfußballer des FC mit Betreuern bei der Übergabe von Bernhard Fellner an Jugendleiter Markus Binsner

Ritter 2019 – Andreas Scheuer

Seit Samstag, 12.01.2019, ist es offiziell:

Der Drachentöter 2019 kommt aus den Reihen des FC Furth im Wald

Andreas Scheuer wird zusammen mit seiner Ritterin, Tina Pohmer, das Ritterpaar 2019 verkörpern.

Wir wünschen den beiden viel Spaß, Erfolg und eine unvergessliche Drachenstichzeit!

Foto: Th. Linsmeier